< Music=Life

 Todesengel


Manchmal sehe ich nachts einen Engel
an meinem Bettrand sitzen,
der schluchzt und weint.
Seine Flügel sind gebrochen.
Tief gräbt er sein Gesicht in seine Hände...
Über seine Finger läuft Blut,
pochend und eiskalt.
Ich frage ihn: Warum weinst du?
Er blickt mich an,
lässt seine Hände in seinen Schoss sinken...
ich sehe seine Tränen...
seine Tränen aus Blut.
Warum ich weine, fragt er mich.
Weißt du denn nicht, was ich beweine?
Nein, sage ich.
Ich beweine nichts Geringeres als deinen Tod...  
4.6.07 16:55
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Titel 1

Startseite
Gästebuch
Kontakt

..heerzLiich wiiLkommen iin deer schatteenweeLt..

Über mich
Freunde
Gimma
{Bushido}
Pageseite
Pageseite
Pageseite

..keein Ausweeg..

..Look at the giirL wiith thee brooken smiiLe.. shee wiiLL bee looveed..!!

Made of
[Punk.Sternle] [Bild.Er]

Gratis bloggen bei
myblog.de